FANDOM


Jenemy (oder: Schema J; in der RBA auch Funny Frisch) ist ein eher unbekannter deutscher Battle-Rapper welcher hauptsächlich durchs VBT bekannter wurde.

Jenemy/Schema J
Jenemy 2015 16tel.png

Name:

Jafar Achmed Malla

Geburtsjahr:

02.10.1993

Wohnort:

Bremen

Label:

Keine Infos

Größter Erfolg:

  • VBT 2015: Turniersieg
  • RBA Hall of Fame: Platz 1

Rappt seit:

2007

Karriere Bearbeiten

Jenemy begann 2007 mit dem rappen und meldete sich kurz danach in der RBA an, wo er heute den 2. Platz mit 752 Punkten belegt und 40 mal battlete und von diesen mehr als die hälfte gewann. Er battlete unteranderem gegen Untergrund-Rapper wie Einfach nur Jay, ZaP, TJ, Monte-Rap und  Bermuda_B, jedoch auch gegen bekanntere wie T-Jey oder Luke.

2009 nahm er dann das erstemal am VBT unterdem namen "Jenomaticz" teil und gab jedoch in der VR1 gegen Pacino-PlaySoulMusic direkt auf und reichte keine Runde ein.

2013 nahm er dann wieder am VBT teil und kam diesmal etwas weiter. Er battlete in den VR gegen Taschentuch, PsykBeatz und Skippie welche er allesamt besiegte und in der ZR auf Fortis, dieser besiegte ihn auch letztendlich mit 14:10.

Im nächstem Jahr nahmen er, Ghodd und Einfach nur Jay als Team eine Qualifikation für die VBT Splash!-Edition, diese wurde jedoch nicht angenommen. Im gleichem Jahr nahm er auch seine EP namens ,,Prototyp" auf, auf dieser waren als Featuregäste Aytee, DeeLah und Ghodd vertreten.

2015 nahm er dann einweiteres mal am VBT teil und battlete in den VR gegen Sa1z, Geni, und Marvell und besiegte diese. In der ZR bekam er ein Freilos. Im 64stel-Finale traff er dann auf Olli Flipp und besiegte diesen mit 14:4. Im 32stel-Finale battlete er dann gegen Joax, im 16tel-Finale gegen Jizz Fizz und im 8tel-Finale gegen Benson, diese besiegte er alle, außer Benson da dieser keine Runde einreichte, und wurde langsam aber sicher einer der Turnierfavoriten. Im 4tel-Finale traff er dann auf Presto und besiegte ihn mit 28:10 wodurch er ins Halbfinale einzog und Acou mit 37:13 besiegte. Im Finale traff er dann auf Frank Hemd welchen er mit besiegte und somit zum VBT Sieger 2015 wurde.

Contests/Battle-Plattformen Bearbeiten

  • ReimligaBattleArena: Platz 1 Hall of Fame
  • VideoBattleTurnier 2009: VR1
  • VideoBattleTurnier 2013: ZR
  • VideoBattleTurnier 2015: Turniersieg

Rapstil Bearbeiten

Jenemy hat einen ungewöhnlichen Flow welcher leicht anstrengen kann und manchmal Offbeat wirken kann, was aber nicht stimmt da er sogar überdurchnittlich gut im Takt ist. Er flowed sehr abwechslungsreich und meist mit sehr schnellen Doubletime bzw. Trippletime-Passagen welche er in einer Zeile abwechselnd benutzt, wodurch sein Rap oft hektisch und unkotrolliert wirkt, außerdem die Silbenanazahl in seinen Texten variiert auch sehr häufig. So fängt er eine Line beispielsweise oft in sehr langsamen Tempo und mit sehr wenig Worten an und erhöht zum Ende hin sowohl Wortdichte als auch Tempo deutlich. Jenemys Texte sind oft Humorvoll und seine Technik ist auch überdurchnittlich gut z.B kann er eine perfekte Assonanzenkette in seinem Text einbauen.

Diskografie Bearbeiten

EPs: Bearbeiten

  • 2014: Prototyp

Trivia Bearbeiten

Videos Bearbeiten

Jenemy VBT 2015 Qualifikation01:46

Jenemy VBT 2015 Qualifikation

Jenemy - Tierdoku (offizielles video)02:47

Jenemy - Tierdoku (offizielles video)

Jenemy - Märtyrer (feat. Aytee & DeeLah)03:45

Jenemy - Märtyrer (feat. Aytee & DeeLah)

Jenemy vs. Presto - RR - VBT 2015 Viertelfinale05:18

Jenemy vs. Presto - RR - VBT 2015 Viertelfinale

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki