FANDOM


Ei

John Webber ist ein deutscher Rapper russischer Abstammung. Er gründete zusammen mit seinem besten Freund Sun Diego das Musiklabel Moneyrain Entertainment, bei welchem auch der Rapper Juri bis 2015 am Start war. Im Jahre 2008 veröffentlichte er zusammen mit Sun Diego sein erstes Album Ruski Tape, auf welchem wie der Name schon sagt ausschließlich Lieder auf russisch gerappt wurden. Nur zwei Bonustrack wurden auf deutsch gerappt.

2008-2012

Johnny und Sunny lernten sich damals schon sehr früh kennen und wurden beste Freunde. Die beiden gründeten im Jahre 2008 das Label Moneyrain Entertainment und brachten unter diesem das Ruski Tape raus. Im laufe der Zeit brachte John Webber zusammen mit Sun Diego weitere Alben und Tracks raus. Beispielsweise das Moneyrain-Entertainment Volume One im Jahre 2012 und dessen Soldiers Edition als CD im selben Jahr. Seit Ende 2012 war dann plötzlich nichts mehr von Sun Diego zu hören und John äußerte sich eine lange Zeit auch nicht dazu. Viele Fans dachten John Webber habe Beef mit Sunny, weil er anscheinend gemeinsame Sache mit JuliensBlog macht (JBB etc.). Sun Diego war "untergetaucht" und machte seit 2013 als SpongeBOZZ im JBB (JuliensBlogBattle) weiter. Er hat Sunny nach dem Hate wegen Autotune etc. wieder auf die Beine geholfen. Seitdem haben John und Julien außerdem auch Beef. In Interviews meinten John Webber und Juri aber jedes mal, er sei nicht unter dem gelben Schwammkostüm und die beiden sich nur lustig über "den Lappen" machen. Aber es besteht keinen Zweifel daran, dass Sun Diego der gelbe Schwamm ist (mehr dazu bei Sun Diego).

2013 Bearbeiten Bearbeiten

Am 28. Oktober 2013 brachte John Webber seine Blender EP mit 6 Tracks raus (3 Lieder + deren Instrumentals). Auf der EP waren Sun Diego und Juri als Feature vertreten. Diego ist jedoch weiterhin untergetaucht, wahrscheinlich wurde der Part von ihm schon lange zuvor aufgenommen. Die Blender EP gibt es übrigens für einen guten Preis exklusiv bei Amazon und Itunes als Download zu kaufen.

- Bearbeiten Bearbeiten

Außerdem hat John Webber guten Kontakt zum Selfmade Records-Rapper Kollegah und ist mit diesem gut befreundet. Kollegah hat hingegen Beef mit Sun Diego/SpongeBOZZ, so sagte Kolle auf einem Konzert zusammen mit Majoe Sun Diego steckt unter dem Schwammkostüm. Die beiden waren damals sehr gut befreundet und brachten auch das Album Bossaura raus. John Webber hängt oft mit Kollegah ab und postet mit ihm manchmal Bilder auf Facebook. Viele Fans fragen in den Kommentaren oft wo Sun Diego sei, Antworten seitens John Webber bekommen sie hingegen nicht.

2014 Bearbeiten Bearbeiten

John Webber brachte im März 2014 zusammen mit Juri das Album Playermodus im Haterfokus raus. Es gibt eine Standart CD, eine Player- und Haterbox. In beiden Boxen sind ein T-shirt, Poster und zwei Autogrammkarten von den beiden Rappern dabei. Der Einzige Unterschied zur Playerbox ist, das in dieser exklusiv die Soldiers Edition von John Webber und Sun Diego dabei ist. Auf dem Album sind 16 Tracks drauf und jeweils 4 Featuregäste vertreten: Sun Diego (letztes mal), Automatikk, Locke und Rob Banks. Auf dem Song Moneyrain Empire 2.0 gibt es am Ende einen letzten Part von Sunny, indem er sich von seinen Fans verabschiedet und über Realtalk redet. Die Fans waren nach diesem Track sehr schockiert und traurig.

Auf dem Album werden unter anderem Laskah, Fler, Kollegah und Kay One gedisst (die letzten zwei von Sun Diego).

2015 Bearbeiten Bearbeiten

In diesem Jahr war von John Webber und Moneyrain im Gegensatz zu den anderen Jahren nicht so viel zu hören. Viele hofften Sun Diego kommt zurück, aber er war immer noch nicht da. Auf dem MRS Kanal auf YoTube wurden ein paar Videos von John hochgeladen und der Newcomer Pretty Perser ist beim Label dazu gekommen. Es wurde außerdem ein Facebook-Interview von John Webber hochgeladen, in dem er sich endlich teilweise auch zu Sunny äußerte (hier das Interview: https://www.youtube.com/watch?v=w8ty-HPw-rY). Außerdem sagte John er will bald ein Album rausbringen, aber nicht mehr in diesem Jahr.

2016-heute Bearbeiten Bearbeiten

Moneyrain Entertainment ist unter John Webber immer noch aktiv und es sind zwei Projekte für dieses Jahr geplant, eins davon wird auf jeden Fall ein Album von ihm sein. Wie es heißen wird und andere Informationen darüber sind noch nicht bekannt, aber es werden welche folgen. Fans warten immer noch auf Sun Diego und es wird wild spekuliert das er sehr bald zurück kommt. John Webber meinte ein Jahr zuvor, er habe angeblich keinen Kontakt mehr zu seinem Kumpel Sunny. 

Ruski Tape (2008) Bearbeiten Bearbeiten

John Webbers erstes Album heißt Ruski Tape, welches er zusammen mit seinem Kollegen und besten Freund Sun Diego aufnahm. Dieses erschien jedoch damals nicht als CD, sondern als Download im Internet auf einer speziellen Seite. Ruski Tape besteht wie man am Namen schon hört nur aus russischen Liedern wie Ruski bleibenNahujUlitza etc. Nur die zwei letzten Lieder 11. "John Webber - Saschigai" und 12. "Boss" sind auf deutsch gerappt worden. Es gibt zwei Featuergäste welche beide auf Track 12 sind: Locke und Aleks M.featueren in diesem Track John Webber. 

(Link zum kompletten Album auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=JH1kHpKP5t4)

John Webber ist Patrick Bang? Bearbeiten Bearbeiten

Zu Beginn der JBB Quali von SpongeBOZZ im Jahre 2013 ging man stark davon aus, dass Patrick Bang der sich stark nach Farid Bang anhört John Webber sei. Jedeglich die Stimme von Patrick Bang sei die von Sun Diego, jedoch unter dem Kostüm sei Johnny. Wenn SpongeBOZZ und Patrick Bang in einem Musikvideo zu zweit sehen sind, befindet sich meist Sunny unter dem Schwammkostüm und Webber unter dem Seesternkostüm.

Es wurde außerdem spekuliert das unter dem Kostüm hingegen: Kollegah , Peter Fokin, Juri, Alligatoah, BattleBoi Basti, Shimmy, JuliensBlog selber oder auch Sun Diego darunter sein könnte. Jedoch wurde bestätigt dass John Webber damals immer unter dem Kostüm war.

KontroversenBearbeiten Bearbeiten

Beef mit JuliensBlog (seit 2013)Bearbeiten Bearbeiten

Als sein Kumpel Sunny seit Ende 2012 aus der Rapszene plötzlich verschwand und er seit 2013 als SpongeBOZZ weitermachte, hatte John eine Zeit später angefangen gegen Julien zu sticheln. Es ist verständlich da wegen ihm, Sun Diego nicht mehr bei Moneyrain dabei ist. John Webber rappte außerdem einen Gastpart für Cinemah in einem BonusBattle des JBBs 2014 gegen Laskah. Jedoch wurde die Runde von Cinemah nicht auf dem JBB-Kanal hochgeladen, da Julien ihn disqualifizierte wegen dem Gastpart von John Webber. Eigentlich sind diese erlaubt, aber in einem Video erwähnte er, das man nachfragen muss ob diese Person einen featuren darf oder nicht. Aber in diesem Fall benutzte Julien es als Ausrede, weil er ganz genau wusste dass Webber und Diego sich kennen etc. Nach dieser ganzen Aktion fing John Webber an Julien und sein Turnier auf Facebook zu beleidigen. 

Beef mit Laskah (2014)Bearbeiten Bearbeiten

Wie oben erwähnt wurde die Runde von Cinemah gegen Laskah nicht hochgeladen und erster wurde disqualifiziert. Daraufhin lud die Mason Family (Cinemah & Kama) die Runde als Disstrack gegen Laskah auf ihrem YouTube Kanal hoch (Cinemah ft. John Webber - Dunking Donut (Laskah Diss)). Außerdem disste John ihn auf seinem Album Playermodus im Haterfokus: "Jetzt macht dieser Laskah Bitchmoves im Hintergrund, ich schwöre dir ich schlag dich Bastard bis zur Behinderung". In einem Interview äußerte sich Laskah zu John Webber und meinte er hätte nie Beef mit ihm oder der Mason Family gehabt. 

Diskografie Bearbeiten Bearbeiten

  • 2008 Ruski Tape (zusammen mit Sun Diego)
  • 2009 Bounce EP/Mixtape
  • 2009 Top Secret Mixtape mit Dj Timop und Sun Diego (früher St. Diego)
  • 2010 4 Tage in Gefangenschaft von Scenzah (als Feature)
  • 2011 Bossaura von Kollegah (als Feature)
  • 2012 Moneyrain-Entertainment Volume One (mit Sun Diego)
  • 2012 Moneyrain-Entertainment Soldiers Edition (mit Sun Diego)
  • 2013 Blender EP
  • 2014 Playermodus im Haterfokus (zusammen mit Juri)
  • 2016 noch nicht bekannt

Trivia Bearbeiten Bearbeiten

  • John Webber hat gunten Kontakt zu den Rappern Sun Diego, Juri, Scenzah, Kollegah und Automatikk.
  • Er ist neben dem Newcomer Perser (seit Ende 2015) das einzige verbliebende Mitglied von Moneyrain Entertainment.
  • Unter Patrick Bang befand sich im JBB und JBC damals John Webber.
  • John Webber gab auf seiner ask.fm Seite bekannt, dass er zwei große Projekte für das Jahr 2016 geplannt hat (ein Album & ?). 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.