FANDOM


Kico ist ein bekannter BattleRap und ist mit dem Rapper Pimf auf dem Label KWU-Records.

Kico
Kico-Wo-bist-du-hin

Name:

Timo Schindzielorz

Geburtsjahr:

14.05.1991

Label:

KWU-Records

Wohnort:

Kassel

Größter Erfolg:

VBT 2009: Turniersieg

Rappt seit:

2006

Karriere Bearbeiten

Kico fing 2006 mit dem rappen an. Als er 2007 vom Rappers.In Track of the Month-Contest, hörte bewarb er sich dort. Er brachte mit Rian (heute: MC Baum) und Oszillator den Track ,,Wahre Lügen", jedoch erwarb er damit eher wenig Aufmerksamkeit. Danach brachte er auch ein Album namens ,,Falis Mi" raus, welches aber fast keine Aufmerksamkeit bekam. Er brauchte eine Plattform wodurch er bekannter werden konnte und daher meldete er sich in der RBA an.

In der RBA battlete er dann gegen bekannter Rapper wie z.b MC Baum, trotzdem wurde er da auch nicht viel bekannter.

2008 war dann seine erste VBT teilnahme, die relativ erfolgreich war. Er kam bis ins 16tel-Finale, wo er gegen den Rapper CorSS flog. Im gleichem Jahr machte er außerdem die ,,Facettenreich" EP.

Im nächstem Jahr war er wieder beim VBT. Diesmal konnte er einen größeren Erfolg bekommen. Er besiegte viele starke Rapper wie Pat Riot, B-Chris oder Sorgenkind und besiegte auch 4ree und holte damit den Turniersieg.

Neben den Turnieren machte er seine EP namens ,,Stimmungschwankungen" die realtiv Erfolgreich ist und unter seinen Fans ziemlich beliebt ist.

2010 war er wieder im VBT vertreten und diesmal war er auch einer der Favoriten. Er kam bis ins 4tel-Finale, wo er auf den Publikumsmagneten Djin traff, dieser besiegte ihn dann auch.

2012 war seine vierte Teilnahme, aber diesmal an der VBT Splash!-Edition, wo er jedoch schon im 8tel-Finale gegen den Favorit Weekend rausflog.

Dann battlete er im JuliensBlogBattle und war dort der Favorit. Er battlete dort gegen T-Jey, aber verlor überraschenderweise gegen ihn.

Im gleichem Jahr nahm er auch am normalem VBT teil und battlete sich durch Gegner wie KingYouBiatch, Emkay und schließlich T-Jey, dieser besiegte ihn zum zweiten mal.

Außerhalb des VBT ging er außerdem mit Geil wie Sau und seinem Labelkamaraden Pimf auf Deutschland-Tour und machte den KWU-Miccheck, wo er bekannte Rapper wie Persteasy, Gio, 4Tune, Pat Riot, Duzoe, Happy Beckmann, Dollar John und weitere.

An der VBT Splash!-Edition 2013 nahm er auch teil und battlete wieder gegen starke Gegner, nämlich Punch Arogunz im 8tel, Happy Beckmann im 4tel-Finale und im Halbfinale gegen Persteasy, der gegen ihn gewann.

Nach seinem Hype im VBT machte er wieder mehr Tracks und sogar ein Album namens ,,Reboot".

Dann nahm er am MOT 2015 und kam dort bis ins Halbfinale, wo er jedoch gegen Davie Jones flog.

Contests/Battle-Plattformen Bearbeiten

  • Rappers.In Track of The Month: Mai 2007 mit: Rian feat. Kico und Oszillator - Wahre Lügen
  • ReimligaBattleArena
  • VideoBattleTurnier 2008: 16tel-Finale
  • VideoBattleTurnier 2009: Turniersieg
  • VideoBattleTurnier 2010: 4tel-Finale
  • VideoBattleTurnier Splash!-Edition 2012: 8tel-Finale
  • VideoBattleTurnier 2012: 16tel-Finale
  • JuliensBlogBattle 2012: 8tel-Finale
  • VideoBattleTurnier Splash!-Edition 2013: Halbfinale
  • Moment of Truth 2015: Halbfinale

Rapstil Bearbeiten

Kico rappt oft im Takt, aber meist auch etwas monoton, was sich z.b. in seinen Hooks widerspiegelt, dabei kann Kico auch ganz anders rappen z.B. Doubletime und auch sehr emotional. Der Doubletime ist bei Kico die seltenste eingesetzte Technik, die mehr als Flow-Variation denn Geschwindigkeitsbeweisen dient. Außerdem sind seine Battle Runden oft voll mit gegnerbezogenen Punchlines.

Diskografie Bearbeiten

EPs: Bearbeiten

  • 2007: Falis Mi
  • 2008: Facettenreich
  • 2009: Stimmungsschwankungen

Mixtapes: Bearbeiten

  • 2013: Reboot

Trivia Bearbeiten

  • Durch die Rufschädigung, die vom Veranstalter

des JBB ausging, gingen Klicks und Aufmerksamkeit für eine Zeit lang zurück.

Videos Bearbeiten

Kico - Ich kann mit deiner Scheiße nix anfangen feat. Rec-Z (prod02:50

Kico - Ich kann mit deiner Scheiße nix anfangen feat. Rec-Z (prod. Peet) -MOT15

VBT Splash!-Edition 2013 Kico vs04:02

VBT Splash!-Edition 2013 Kico vs. Punch Arogunz Achtelfinale HR1

Kico feat. TF - Rappers.in VBT10 - 4tel Finale vs02:41

Kico feat. TF - Rappers.in VBT10 - 4tel Finale vs. Djin

Kico - Ende vom Anfang (Outro)03:44

Kico - Ende vom Anfang (Outro)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki