FANDOM


Rhymin Simon ist ein eher unbekannter Rapper aus Berlin.

Rhymin Simon
Rhymin simon.jpg

Name:

Simon (?)

Geburtsjahr:

29. Juli 1976

Wohnort:

Berlin

Crew:

  • Die Säcke
  • Die Sekte
  • Angstgegna

Rappt seit:

Keine Infos

Karriere Bearbeiten

Rhymin Simon rappte anfangs als Teil der Sekte mit seinen anderen Crewmitgliedern zu denen z.b Vokalmatador, MOK, Sido, B-Tight und Calle gehörten, außerdem gründete er noch mit Milos und Vokalmatador die RapCrew Angstgegna

Nach einiger Zeit wurde er Inhaber des Raplabels Rummelboxer, wo Rapper wie Blood Spencore, Macksimus Prime und Unmensch gesignt sind. Zum Splash 2006 ist das Best-of-Album Bitchmoves - 10 Jahre das schlechteste von Rhymin Simon erschienen, das von Simons DJ Headnod entworfen wurde.

Seit 2012 war Rhymin Simon nach langer Abstinenz wieder öfter in Szeneinternen Veranstaltungen zu sehen und gab sogar Interviews und Konzerte, eine Veröffentlichung war jedoch zu dieser Zeit noch nicht geplant.

2015 sind wieder neue Projekte angesprochen worden, beispielsweise ist er auf dem Album vom Asiaten drauf.

Rapstil Bearbeiten

Rhymin Simon rappt oft über Sex und Drogen, aber alles meistens für, die Hörer, witzig verpackt und unterhaltend. Er hat einen ziemlich eigenen Flow und eine ungewöhnliche Stimme.

Diskografie Bearbeiten

Alben: Bearbeiten

  • 2003: Egoboost
  • 2005: Kingpintin
  • 2006: Bitchmoves (10 Jahre das schlechteste von Rhymin Simon) by DJ Headnod

Tapes: Bearbeiten

  • 2000: Mit Pint und Pegel
  • 2002: SOS - Siegen oder Sterben

EPs: Bearbeiten

  • 2004: Wilder Mann, Wilde Bitch
  • 2015: Alles ist die Säcke (mit Rapcrew Die Säcke)

Juice-Exclusives: Bearbeiten

  • 2005: Alles kann nix muss (Juice-Exclusive! auf Juice-CD #58)

Trivia Bearbeiten

  • Er hat gute Kontakte zu den Rappern Der Asiate, Mach One, King Orgasmus One und zur RapCrew K.I.Z.
  • Bis zum 1. Mai 2005 moderierte er zusammen mit Yarit von MainTheme Records unter den Namen Jochen und Janusch Scheisse die wöchentliche Online-Radioshow Radio4Real für die Webseite von Royal Bunker. Unterlegt mit den Klängen aus der Musiksammlung des DJ Headnod wurden Tratsch und die Spiele von Hertha BSC besprochen. In der zweiten Hälfte der zweistündigen Show kamen Gäste aus dem Umfeld des Battleraps zu Wort.
  • Er war in der Jury des VBT 2012s, VBT Splash!-Edition 2012, VBT Splash!-Edition 2013 dabei.

Videos Bearbeiten

Rhymin Simon - Bitches Ton Töpfer03:14

Rhymin Simon - Bitches Ton Töpfer

Fenstersprung03:20

Fenstersprung

Rhymin Simon- Kingpintin02:27

Rhymin Simon- Kingpintin

Rhymin Simon - Bitch One Bitch Two03:01

Rhymin Simon - Bitch One Bitch Two

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki