FANDOM


Sun Diego
Fuer-ein-sun-diego-comeback-wir-stehen-hinter-dir 1390848132

Bürgerlicher Name:

Dimitri Chpakov

Geburtsdatum:

17.05.1989

Größter Erfolg:

-

Label

Bikini Bottom Mafia

Freunde:

Scenzah, Digital Drama, Salla Sado. Akay

Feinde:

John Webber

Bekannteste Single:

Moneyrain Empire

Stadt:

Osnabrück

Sun Diego ist ein deutscher Rapper russischer Abstammung. Er rappt auch höchstwahrscheinlich unter dem Pseudonym SpongeBOZZ. 

KarriereBearbeiten

Anfänge: Bearbeiten

Sun Diego's Karriere begann als er bei der RBA unter den Namen Capri_Sonne, Ninetyniner, Lego_Stein und Drachenzunge mitmachte. Dort battelte er unteranderem auch gegen Tua von den Orsons und Petschino. 2008 veröffentlichte Chpakov als St.Diego einige Lieder auf Internetplattformen wie Youtube oder MySpace. Dazu zählen Titel wie "Sie wollen St.Diego" oder "Ich bring mich um". Diese Lieder waren eher im RnB-Stil gehalten und wurden auch nicht sehr häufig aufgerufen. Sein Bekanntheitsgrad stieg durch Kollaborationen mit Kollegah, Sun Diego war als Gastmusiker bei dessen Liedern "Rotlichtmassaker" und "Gs sterben jung" vertreten.

Moneyrain: Bearbeiten

Zu einer nicht genau bekannter Zeit zwischen 2007 und 2011 gründeten Sun Diego und John Webber die Crew b.z.w das Label "Moneyrain Entertainment", später kam Juri auch mit dazu.

Er erlangte schon damals leichten Bekanntheisgrad als erfinder des Autotunes, sodass 2010 der Rapper Kollegah auf ihn aufmerksam wurde und sein 2011 erschiehenes Album "Bossaura" bei ihm produzieren ließ. Unter anderem ließ er auch Autotune in seine Hooks einbauen, wofür er später unter anderem vom Deutschrap Blogger JuliensBlog kritisiert wurde. Kollegah gab in der Promophase für sein Album "King" bekannt, dass er diese Zusammenarbeit mitlerweile bereue. 

2012 brachte Sun Diego mit seinem Labelkollegen John Webber den Labelsampler "Moneyrain-Entertainment Volume 1" raus. Wenig später kam die "Soldiers Edition" des Samplers. Diese beinhaltete mehrere neue Songs. Danach brachten beide zusammen noch das Album "Moneyrain Soldiers". Unter anderem kam die Single "Moneyrain Empire" als Video. Nach der Videoauskopplung verschwand Sun Diego von der Rapszene. Viele vermuteten, dass er in einem Schwammkostüm unter dem Pseudonym SpongeBOZZ weiterrapt. Außerdem vermuteten vielen, dass er am Debytalbum von Juliensblog "Anlyse" beteildigt war.

Im Dezember 2014, während der Promophase des Albums von John Webber und dem neuen Labelmitglied Juri "Playermodus im Haterfokus" kehrte Sun Diego zurück indem er den dritten Part im Track "Moneyrain Empire 2.0" übernahm. Allerdings kündigte er im Track an sich endgültig vom Rapbussiness abzuwenden. Viele vermuteten das als Ansage von nun an nur noch als SpongeBOZZ weiterzumachen.

Als SpongeBOZZ: Bearbeiten

SpongeBOZZ
Photo

Geburtsdatum:

???

Größter Erfolg:

2x Juliensblogbattle Kingfinalsieg und 1 mal JulinsBlogBattle Turnier Sieg.

Freunde:

JuliensBlog, Patrick Bang, Gio, Der Asiate

Feinde:

Kollegah, Fler, Winin, Ahmed.

Bekannteste Single:

Kingfinale 2014 Hinrunde vs Gio

Label:

Bikini Bottom Mafia

Der erste Track von SpongeBOZZ war die Qualifikation für das JBB 2013, diese wurde auf anhieb von Julien angenommen und auch am meisten gehypt. Die Zuschauer spekulierten über die Identität von SpongeBOZZ, einige nannten namhafte Rapper wie Kollegah, BattleBoi Basti, John Webber, Shimmy, Alligatoah Sun Diego und sogar Haftbefehl und andere vermuteten das Peter Fokin, ein Kollege von Sun Diego der selbst mal versucht hat zu rappen, Lukas Narzat oder JuliensBlog selbst dahinter stecken und wieder andere dachten er sei einfach nur ein sehr guter Newcommer. Am meisten hielt sich jedoch die Theorie das es sich um Sun Diego handelt. Der erste Gegner von SpongeBOZZ war der Rapper Ahmed, diesen besiegte er und gelangte ins Halbfinale, wo er eigentlich gegen den Rapper Winin battleten sollte, dieser stieg jedoch davor aus weswegen SpongeBOZZ gegen den vorherigen Gegner von Winin, also GReeeN, battlen musste. SpongeBOZZ reichte die Runde gegen GReeeN und die Runde gegen Winin gemeinsam ein und löste einen Skandal aus, da SpongeBOZZ in der Runde gegen Winin ein Part rappt das Winins Eltern angeblich gestorben sind und ihn damit aufzieht. Das Battle gegen GReeeN war der knappste Sieg von SpongeBOZZ, da GReeeN ebenfalls eine sehr starke Runde einreichte. Im Finale battlete er dann gegen Gio, diesen battlete er mit Nazi-Lines, da Fans von SpongeBOZZ bilder verbreiteten wie Gio bei einem NPD-Streik dabei war, diese stellten sich jedoch als gefaked heraus. Trotz diesem Fake von den Fans konterte SpongeBOZZ auf sehr hohem Niveau und zog somit ins King-Finale gegen 4Tune, er stoß dort auf großem Hate da ein Großteil der Zuschauer meinten das Julien das JBB faked und SpongeBOZZ unzurecht im King-Finale sei. Trotz der ganzen Disslikes battlete SpongeBOZZ souverän und gewann das King-Finale und somit das JBB, außerdem Gewann SpongeBOZZ mit seinem Video "Killa" den JuliensBlogContest der neben dem JBB lief.

2014 war SpongeBOZZ, durch den Sieg im letztem Jahr, im King-Finale gegen den Gewinner des JBBs 2014, also Gio, und reichte dort eine ernome und lange Battle-Runde ein die von vielen als der beste Disstrack oder die beste Battle-Runde in der Geschichte des Deutschraps bezeichnet wird. Gio gab auf und SpongeBOZZ bekam somit den Titel ,,God of Battle".

Julien kündigte an, dass das Kingfinale das letzte Battle von SpongeBOZZ sein wird, da er sich von Battlerap distanzieren möchte.

Er veröffentlichte nach dem JBB einpaar Tracks seines Albums Planktonweed welches am 20.03.2015 raus kam, wie z.B ACAB, welches von der BPJM indiziert wurde, und No Cooperation Con La Policia. Sein Album stieg auf die 1 der Deutschen Charts.

RapstilBearbeiten

Sun Diego ist bekannt dafür, dass er oft in seinen Hooks Autotune verwendet. Außerdem ist er einer der besten Doubletimer in Deutschland. Seine Technik ist ebenfalls eine sehr gute. Als SpongeBOZZ hat er sehr gute Punchlines die immer gegnerbezogen sind. Oftmals waren seine Punchlines sehr umstritten da er den Ruf von anderen in den stark in den dreck zieht.

Contests/Battle-Plattformen Bearbeiten

  • ReimligaBattleArena
  • JuliensBlogBattle 2013: Turniersieg
  • JuliensBlogBattle 2014: King-Final Sieg

AlbenBearbeiten

Name: Info: Cover:
Moneyrain Soldiers Mit John Webber
398f931d5ef52b280a0e2af9d06e37fe.400x400x1
Planktonweedtape Als SpongeBOZZ
Pwtn

Trivia Bearbeiten

Videos Bearbeiten

JBB 2014 -KING FINALE- SpongeBOZZ vs. Gio (prod34:53

JBB 2014 -KING FINALE- SpongeBOZZ vs. Gio (prod. by Digital Drama)

John Webber & Juri feat. Sun Diego ► MONEYRAIN EMPIRE 2.0 ◄ prod05:29

John Webber & Juri feat. Sun Diego ► MONEYRAIN EMPIRE 2.0 ◄ prod.by J-Rum

Sun Diego - Moneyrain Empire ( prod. by Jay Ho ) 21.1203:34

Sun Diego - Moneyrain Empire ( prod. by Jay Ho ) 21.12.2012 Release Soldiers Edition

Sun Diego - Apocalyptic II (Neue Hook, Beat)03:41

Sun Diego - Apocalyptic II (Neue Hook, Beat)

JBB 2013 - SpongeBOZZ vs03:28

JBB 2013 - SpongeBOZZ vs. Gio (Finale RR)

SpongeBOZZ - A.C.A.B. ► Planktonweed Tape 17.04. 2015 ◄ prod05:57

SpongeBOZZ - A.C.A.B. ► Planktonweed Tape 17.04. 2015 ◄ prod. by Digital Drama

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.