FANDOM


Xatar so peinlich oh mein gott wie kann man glatze haben umarmst du so deine mutter?

Karriere Bearbeiten

1993 kam er über Dr. Dres Album The Chronic zum ersten Mal mit Hip-Hop in Kontakt.

1999 begann Giwar zusammen mit seinen späteren Labelkollegen Maestro, Samy und SSIO zu rappen und Beats zu produzieren. 2005 eröffnete seine Mutter ein Internetcafé in Brüser Berg. Beim Betrieb des Internetcafés unterstützte er seine Mutter. 2007 veröffentlichte er seine ersten Tracks Bonn Brüser Berg und zusammen mit Samy und SSIO Lilane. Anfang 2008 gründete er das Label Alles oder Nix Records, zu dem noch die Rapper SSIO und Kalim, die Rapperin Schwesta Ewa, der Sänger Samy sowie die Produzenten Maestro und REAF gehören. 2012 nahm Xatar die Rapper Kalim und Schwesta Ewa sowie den Sänger Aram Kaya unter Vertrag.

Im August 2008 wirkte Xatar neben Bintia und Ali As als „Rapcoach“ bei der RTL-2-Show Der Bluff mit. Darin sollte der Rapper einen Literaturstudenten in die Rolle eines glaubwürdigen Gangsterrappers bringen. Die Medienresonanz auf die Fernsehsendung fiel sehr negativ aus.

Im November 2008 veröffentlichte Xatar sein erstes Soloalbum Alles oder nix über sein Independent-Label Alles oder nix Records, den Vertrieb übernahm Groove Attack. Auf dem Album sind Gastauftritte von Rappern wie Azad und Bero Bass. Des Weiteren veröffentlichte er drei dazugehörige Videoclips über Los Banditos Films. Er gab Konzerte mit anderen Rappern wie Azad, Joe Rilla oder Massiv und trat oftmals im Kölner Streetcinema Fight Night oder in der Rheinkultur auf. Im Juni 2009 gab Xatar ein 30-minütiges Interview bei Kurdistan TV.

Im August 2011 erschien der Sampler AGB 2010 – Allgemeine Geschäftsbedingungen während Xatar und Samy in Untersuchungshaft saßen. Dieses wurde hauptsächlich vom Produzenten Maestro produziert. Auf dem Sampler sind Gastauftritte von Rappern wie Haftbefehl und Manuellsen.

Anfang 2012 fand zu Xatars vermutlich bekanntestem Song Interpol.com, aus seinem Album Nr. 415, eine Videoauskopplung statt. Im Video treten viele deutsche Rapper auf, um ihre Solidarität zu Xatar zu zeigen. Im Refrain des Tracks kann man Zeilen einiger Lieder der befreundeten Rapper Massiv und Fard hören.

Am 20. April 2012 erschien dann das Album Nr. 415. Es landete auf Platz 19 der Deutschen Albumcharts. Features waren unter anderem Farid Bang, Nate57, Celo & Abdi, Capo, Eko Fresh, Haftbefehl, Bero Bass, sowie die Labelkollegen SSIO, Kalim und MediaWiki:Badtitletext. Produziert wurde es von Maestro, der auch das gesamte Album abgemischt hat, sowie von REAF, M3 und Mete Makkat.

Xatar besitzt die deutsche und die iranische Staatsangehörigkeit. Er spricht neben Kurdisch, Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch, auch Arabisch.

Seinen größten Erfolg feierte Xatar mit seinem im Mai 2015 erschienenen Album Baba Aller Babas, welches auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts gelangte. Am 12. Oktober 2015 veröffentlichte er über den riva Verlag seine offizielle Biografie Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir.

Rapstil Bearbeiten

Xatar bringt typischen Gangster-Rap und legt auch Wert auf seine Authentizität. Er benutzt auch viele ausländische Wörter in seinen Songs.

Diskografie Bearbeiten

Alben Bearbeiten

  • 2008: Alles oder nix (indiziert, Liste A)
  • 2012: Nr. 415
  • 2015: Baba aller Babas

Sampler Bearbeiten

  • 2011: AGB 2010 – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Single Bearbeiten

  • 2008: § 31 (E-Single)
  • 2009: Kopf oder Zahl (E-Single; mit Manuellsen)
  • 2012: Interpol.com
  • 2015: Original

Freetracks Bearbeiten

  • 2007: Bonn Brüser Berg
  • 2007: Lilane (mit Samy und SSIO)
  • 2007: Alles oder nix Snippet (mit Samy& SSIO)
  • 2008: Rache und Sex
  • 2008: Schachmatt (mit SSIO)
  • 2009: Was würdest du für Para machen? (mit SSIO)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki